Business Model Seminar

Innovative Geschäftsmodelle analysieren und entwickeln

Im Team erfolgreich Geschäftsmodelle entwickeln

In Zeiten der digitalen Transformation wirken neue Geschäftsmodelle (z.B. Plattform-Modelle, Crowdsourcing, White Label Lösungen) disruptiv auf altbewährte Modelle. Zahlreiche etablierte, global agierende Unternehmen, wie AirBerlin, Woolworth, Kodak oder Nokia mussten ihre Marktanteile an Konkurrenten mit innovativeren Geschäftsmodellen abgeben.

Die Business Model Generation Methode befasst sich mit der Analyse und der Weiterentwicklung von bestehenden Geschäftsmodellen, sowie der Ausarbeitung von neuen Modellen. Die Fähigkeit von Organisationen, innovative Geschäftsmodelle zu entwickeln und die bestehenden Modelle an die Gegebenheiten der digitalen Welt anzupassen, ist Kernvoraussetzung für die langfristige und nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und Organisationen.

DAS ERLEBEN SIE IM BRAINBIRDS
BUSINESS MODEL SEMINAR:

Im Business Model Seminar erlernen Sie die Grundlagen der Geschäftsmodellinnovation. Sie erfahren, wie Sie Geschäftsideen auf Basis des Business Model Canvas und von Key Performance Indicators (KPIs) auf ihre Wünschbarkeit, Wirtschaftlichkeit und Machbarkeit überprüfen können. Sie lernen anhand eines von Ihnen gewählten Fallbeispiels, wie Sie im Team schnell und strukturiert bestehende Geschäftsmodelle bewerten (Business Model Analyse), innovative Geschäftsmodelle entwickeln (Business Model Generation) und strategische Handlungsfelder anhand von Kundenbedürfnissen, Trends und Marktentwicklungen ableiten (Business Model Innovation) können.

Die Basis des Seminars bilden dabei aktuelle Methoden und Tools, wie das Business Model Canvas von A. Osterwalder, das Business Model Design Card Set von Strategyzer, der Value Proposition Canvas. Außerdem werden Kernideen der Design Thinking Methode und der Lean Startup Methode vorgestellt und genutzt.

Für wen eignet sich das Seminar

  • Sie möchten neue Geschäftsmodelle strukturiert und schnell entwickeln sowie verproben
  • Sie wollen bestehende Geschäftsmodelle zukunftsfähig machen
  • Sie möchten für eine Produkt- oder Serviceidee ein passendes und funktionierendes Geschäftsmodell finden
  • Sie sind Führungskraft, Produkt- oder Projekt-Manager und verantworten Geschäftsmodelle, die (weiter)entwickelt werden wollen

AGENDA

Business Model Generation im Kontext der digitalen Welt

  • Komplexität und Dynamik der digitalen Welt
  • Auswirkungen der neuen Rahmenbedingungen auf Geschäftsmodelle, Organisationen und Menschen
  • Trends und Entwicklungen von modernen Geschäftsmodellen

Aufarbeitung bestehender Geschäftsmodelle (konkretes Fallbeispiel)

  • Aufarbeitung und Darstellung eines existierenden Geschäftsmodells (Fallbeispiel) mit dem Business Model Canvas
  • Visualisierung der Beziehungen/Prozesse innerhalb des Geschäftsmodells mit dem Business Model Kit
  • Skalierungsfähigkeit und Kern-Kennzahlen (KPI’s) in der digitalen Welt

Projektion bestehender Geschäftsmodelle in die Zukunft (konkretes Fallbeispiel)

  • Analyse der Einflussfaktoren auf das Geschäftsmodell (PEST-Analyse)
  • Berücksichtigung externer Kräfte auf das Geschäftsmodell mit dem Business Model Design Space Card Deck

Ableitung von konkreten Handlungsoptionen (konkretes Fallbeispiel)

  • SWOT-Analyse als Tool der strategischen Planung
  • Ausarbeitung von strategischen Leitplanken für die Entwicklung des Geschäftsmodells

Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen (konkretes Fallbeispiel)

  • Unternehmerische Ambidextrie: bestehende Geschäftsmodelle ausschöpfen und zeitgleich Innovationen vorantreiben
  • Zusammenspiel von Wünschbarkeit, Wirtschaftlichkeit und Machbarkeit
  • Grundlagen und Bedeutung von Skalierung
  • Vereinbarkeit von den Zielen der Organisation und der Ziele des Kunden
  • Nutzung von sog. Patterns (Mustern) zur Innovation des Geschäftsmodells

Kundenzentrierung als strategische Grundlage (konkretes Fallbeispiel)

  • Generierung von Geschäftsideen mit Hilfe der Design Thinking Methode
  • Identifikation von Bedürfnissen und Problemen verschiedener Nutzergruppen (mit Hilfe von Personas)
  • Erarbeitung nutzerzentrierter Lösungsansätze mit verschiedenen Kreativitätsmethoden
  • Ausarbeitung eines Werteversprechen mit dem Value Proposition Canvas

Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen (konkretes Fallbeispiel)

  • Ausarbeiten eines neuen Geschäftsmodells mit dem Business Model Canvas
  • Untersuchung verschiedener Monetarisierungsmodelle (St. Galler Business Model Navigator)

Validierung von Geschäftsmodell-Hypothesen

  • Grundlagen der Lean Startup Methode und Definition des Minimum Viable Products (MVP)
  • Iterative Tests von Geschäftsmodellen mit Kundenfeedback

Praxistransfer & Reflexion

  • Erarbeitung der Veränderung auf verschiedenen Ebenen (Selbst, Team & Organisation) & Entwicklung von konkreten Umsetzungsschritten
  • Reflexion der behandelten Inhalte (individuell und in der Gruppe)
+++ Informationen +++
  • 2-tägig

  • Offene Seminare: Deutsch
    Inhouse Seminare: Deutsch, Englisch

  • >> Seminarbeschreibung

  • „Sehr interaktiv. In zwei Tagen bekommt man richtig viel Wissen zu Business Model Innovation und der Anwendung in der Praxis.“

    Seminarteilnehmer von ProSiebenSat.1 Media

    „“Thinking outside-the-box“ wird hier gelebt - tolle Atmosphäre, andersartige Sichtweisen und deep insights an zwei davonfliegenden Tagen.“

    Seminarteilnehmer von Starwatch

SICHERN SIE SICH JETZT IHREN PLATZ IN UNSEREM BUSINESS MODEL SEMINAR!

Unsere Seminare finden Sie im gesamten deutschsprachigen Raum. Sie entscheiden selbst über das Thema, den Veranstaltungsort, und den Termin Ihrer Wahl.

 

Seminar

Stadt

Datum

Kategorie

Preis

Plätze

Verfügbar

Buchung

27.-28.
Januar
2020

Standard

1.290,00 zzgl. 19% Ust.

18.-19.
März
2020

Early Bird

1.290,00  1.190,00 zzgl. 19% Ust.

18.-19.
Mai
2020

Early Bird

1.290,00  1.190,00 zzgl. 19% Ust.

03.-04.
Juni
2020

Early Bird

1.290,00  1.190,00 zzgl. 19% Ust.

13.-14.
Juli
2020

Early Bird

1.290,00  1.190,00 zzgl. 19% Ust.

12.-13.
August
2020

Early Bird

1.290,00  1.190,00 zzgl. 19% Ust.

25.-26.
August
2020

Early Bird

1.290,00  1.190,00 zzgl. 19% Ust.

22.-23.
September
2020

Early Bird

1.290,00  1.190,00 zzgl. 19% Ust.

28.-29.
Oktober
2020

Early Bird

1.290,00  1.190,00 zzgl. 19% Ust.

19.-20.
November
2020

Early Bird

1.290,00  1.190,00 zzgl. 19% Ust.