Agile Coach Ausbildung

Design Thinking, Business Model Generation, Lean Startup, Scrum und Kanban in Unternehmen vorantreiben

 

Als Experte der agilen Methoden Mitarbeiter und Teams befähigen und kompetent in eine digitale Zukunft führen

 

Trainer, Mentor und Change Manager – das ist ein Agile Coach in Einem. Anders als ein Berater, der in einem begrenzten Zeitraum Aufgaben für seine Kunden löst und fertige Lösungen präsentiert unterstützt ein Agile Coach Teams, Abteilungen und ganze Unternehmen dabei, die Herausforderungen der digitalen Welt selbstständig zu lösen, sich an veränderte Rahmenbedingungen flexibel anzupassen und neue Strukturen nachhaltig zu etablieren.

 

Die digitale Transformation und der damit verbundene Wandel in Unternehmen kann durch einen Agile Coach bewusst gesteuert und erfolgreich bewältigt werden. Mit seinem breiten Experten- und tiefen Methodenwissen können effiziente Ansätze aus der Startup-Welt genutzt und in „klassischen“ Unternehmen etabliert werden.
 

Mit der Hilfe eines Agile Coach können:

  • Unternehmenskulturen und existierende Arbeitsstrukturen neu gedacht werden
  • klassische Rollenverständnisse und Verantwortlichkeiten neu definiert werden
  • Projekte und Teams agil, flexibl und interdisziplinär gestaltet werden
  • die interne Kommunikation verbessert werden
  • interne Prozesse effizienter gestaltet werden

 
 

Aktuell bieten wir unsere Ausbildung zum Agile Coach für firmeninterne Gruppen oder Einzelpersonen an:

+++ Informationen +++

 


>> Unverbindlich Anfragen

Die 10-tägige Ausbildung zum Agile Coach ist modular aufgebaut und hat einen starken Praxisbezug. Die Inhalte, der genaue zeitliche Ablauf und die Standorte der Ausbildung können je nach Bedarf angepasst werden. Um das Expertenwissen der einzelnen Teilnehmer weiter zu vertiefen und um eine individuelle Spezialisierung der Teilnehmer zu ermöglichen können optional zusätzliche Erweiterungen der Ausbildung hinzugebucht werden.

 

Das erleben die Teilnehmer in der Brainbirds Agile Coach Ausbildung:

Die in dieser Form auf dem deutschen Markt einzigartige, ganzheitliche Ausbildung zum Agile Coach fokussiert sich auf die Vermittlung eines breiten Methodenwissens. Neben der Theorie zu Design Thinking, Business Model Generation, Lean Startup, Scrum & Kanban, bekommen die Teilnehmer Strategien an die Hand, wie sie Ihr neu erlangtes Wissen in der Praxis umsetzen und in Ihrem Unternehmen erfolgreich implementieren können. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer, was eine agile Unternehmenskultur sowie ein agiles Projekt- und Team-Setup ausmacht und wie diese als Basis für langfristige Unternehmenserfolge dienen können.

 

Die Ausbildung ist inhaltlich in 3 Module aufgeteilt und wird in insgesamt 10 Tagen à drei Blöcken an absolviert:

Modul 1: Agile Methoden und Organisationsstrukturen im Überblick

Modul 2: Aufbau von Tiefenwissen (optional erweiterbar)

Modul 3: Praxistransfer

 

Aufbau der Brainbirds Agile Coach Ausbildung

Modul I: Agile Methoden und Organisationsstrukturen im Überblick

Im ersten Modul gewinnen die Teilnehmer zuerst einen Überblick über die Digitale Welt, die Agilen Methoden und deren Zusammenspiel. Im Anschluss daran erfahren sie, was eine agile Unternehmenskultur ausmacht, wie diese organisiert und implementiert werden kann.

 

TAG 1: AGILE METHODEN & AGILER KONTEXT

Rahmenbedingungen der VUCA-Welt (Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity) & Agile Methoden im Zusammenspiel (Design Thinking, Business Model Generation, Lean Startup, Scrum)

 

TAG 2: AGILE CULTURE

Rahmenbedingungen und Grundprinzipien agiler Unternehmenskulturen (Werte, Organisation und Arbeitsmethoden).

Modul II: Aufbau von Tiefenwissen

Im zweiten Modul beschäftigen die Teilnehmer sich intensiv mit agilen Methoden: Design Thinking, Business Model Generation, Lean Startup, Scrum und Kanban. Die Teilnehmer lernen, wie und wann sie agile Methoden richtig einsetzen. Darüber hinaus bekommen die Teilnehmer Strategien an die Hand, mit denen sie agile Methoden in Ihrem Unternehmen implementieren und Unternehmenskulturen erfolgreich verändern bzw. weiterentwickeln können.

 

TAG 3&4: DESIGN THINKING

Mit der Design Thinking Methode, Nutzer und Ihre Probleme verstehen und darauf aufbauend nutzerorientierte Lösungen entwickeln und testen.

 

TAG 5: BUSINESS MODEL GENERATION

Innovative Geschäftsmodelle mit dem Business Model Canvas und strukturierten Methoden analysieren und entwickeln.

 

TAG 6: PRODUKTENTWICKLUNG MIT LEAN STARTUP

Den Lean Startup Ansatz verstehen lernen und mit iterativen Build-Measure-Learn-Zyklen Produkte in kurzer Zeit weiterentwickeln.

 

TAG 7&8: AGILES PROJEKTMANAGEMENT

Scrum als Agile Projektmanagement-Methode mitsamt allen Ihren Rollen, Artefakten und Events kennenlernen und mit Kanban ein transparentes Task-Management-System anwenden um einen klaren Überblick über den Projektfortschritt zu erhalten.

 

 

Modulerweiterungen – optional zubuchbar

Um Ihr Expertenwissen weiter zu vertiefen und den einzelnen Teilnehmern der Agile Coach Ausbildung eine Spezialisierung zu ermöglichen, können weitere Seminare individuell zugebucht werden.

 

User Experience Seminar

Bedürfnisse und Verhalten der Kunden verstehen, nachhaltige Kundenbeziehungen aufbauen und die Benutzerfreundlichkeit von Produkten und Dienstleistungen steigern.

 

Online Marketing Seminar

Strategien für erfolgreiches Online Marketing (Social Media, SEO, SEA, etc.) kennenlernen und gezielt einsetzen.

 

Technologie Seminar

Know-How im Bereich der Digitalen Technologien für die praktische Anwendung im Unternehmensalltag.

 

Big Data Seminar

Relevante Daten intelligent und in Echtzeit für das Business analysieren und nutzbar machen.

 

Omnichannel Seminar

Kunden am richtigen Ort zur richtigen Zeit das richtige Angebot unterbreiten.

 

Customer Experience Seminar

Perspektivwechsel – Weg von der eigenen Prozesssicht hin zu einer echten Kundenperspektive.

Modul III : Praxistransfer und Implementierung im Unternehmen

Im dritten Modul zeigen wir Ihnen wie eine agile Unternehmenskultur als Grundlage für die digitale Transformation von Unternehmen dienen kann und welche Voraussetzungen für eine nachhaltige Entwicklung der Kultur geschaffen werden müssen. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer wie sie agile Teams zusammenstellen und agile Projekte erfolgreich aufsetzen und durchführen können.

 

TAG 9: Projekt Setup

Ausarbeitung einer Rollen- und Aufgabendefinition für Agile Coaches innerhalb des eigenen Unternehmens. Strategien und Ansätze für eine erfolgreiche (Pilot-) Projekt Gestaltung und für ein geeignetes agiles Setup im eigenen Unternehmen entwickeln.

 

TAG 10: Community Building

Ansätze für eine agile Unternehmenskultur auf Basis der in der Ausbildung erlernten Inhalte und Methoden entwickeln.

  

SICHERN SIE SICH JETZT IHRE Agile Coach Ausbildung!

Unsere Ausbildungen finden Sie im gesamten deutschsprachigen Raum. Sie entscheiden selbst über das Thema, den Veranstaltungsort, und den Termin Ihrer Wahl.

 


>> Unverbindlich Anfragen


 

Die 10-tägige Ausbildung zum Agile Coach ist modular aufgebaut und hat einen starken Praxisbezug.

 

Das Ziel der Agile Coach Ausbildung

Die in dieser Form auf dem deutschen Markt einzigartige und ganzheitliche Ausbildung zum Agile Coach fokussiert sich auf die Vermittlung eines breiten Methodenwissens. Neben der Theorie zu Design Thinking, Business Model Generation, Lean Startup und Scrum bekommen die Teilnehmer Strategien an die Hand, wie sie Ihr neu erlangtes Wissen in die Praxis umsetzen und im Unternehmen erfolgreich etablieren können.

Die Teilnehmer werden dazu befähigt, Meetings, Workshops und Projekte nach den Ansätzen des agilen Arbeitens aufzusetzen, zu moderieren und bis zum Ende hin zu begleiten.

Im Anschluss an die Ausbildung kann ein Agile Coach die Rolle eines sog. Change Agent einnehmen. Dieser „infiziert“ seine Kollegen mit den neuen Ansätzen, Denkweisen und Methoden des agilen Arbeitens und wird so zu einem zentralen Treiber des Transformationsprozesses innerhalb von Unternehmen.

 

Zentrale Inhalte der Agile Coach Ausbildung

Folgende fünf Aspekte der digitalen Transformation sind maßgebende Inhalte der Agile Coach Ausbildung. Sie kehren über den gesamten Verlauf der Ausbildung wieder und werden an unterschiedlichen Stellen vertiefend behandelt.

 

Agile Methoden

Agile Methoden sind kreative, vor allem aber strukturierte Prozesse mit denen sich komplexe Problem- und Fragestellungen bearbeiten und lösen lassen. Die verschiedenen Methoden – Design Thinking, Business Model Innovation, Lean Startup und Scrum – bauen dabei aufeinander auf und führen nur in der richtigen Kombination sowie der richtigen Anwendung zum gewünschten Erfolg.

Um ein ganzheitliches Verständnis und den richtigen Einsatz der verschiedenen agilen Methoden gewährleisten zu können, bekommen die Teilnehmer der Agile Coach Ausbildung ein breites Orientierungs-, vor allem aber ein tiefes Methodenwissen vermittelt.

  • Orientierungswissen:

    Wie hängen die agilen Methoden untereinander zusammen?

    Zu welchem Zweck wird welche Methode wann eingesetzt?

  • Methodenwissen:

    Wie sind die einzelnen Methoden im Detail aufgebaut?

    Wie werden die Methoden richtig eingesetzt?

    Welche Tipps, Tricks & Tools gibt es für die Anwendung in der Praxis?

 

Mindset & Kultur

Neben dem Einsatz von neuen, agilen Methoden und Arbeitsstrukturen ist ein geeignetes Mindset bzw. eine geeignete Unternehmenskultur ein ebenso bestimmender Faktor, um den Transformationsprozess innerhalb von Unternehmen erfolgreich zu gestalten.

Muss eine Unternehmenskultur an die Herausforderungen der digitalen Transformation angepasst oder gar komplett neu geprägt werden, dienen folgende Aspekte zur Orientierung:

  • Purpose: Herausarbeitung der unternehmerischen Sinnfrage: Warum werden Leistungen hergestellt?
  • Persönliche Einstellung: Überprüfung der eigenen Veränderungsbereitschaft und der Haltung gegenüber Neuem.
  • Neue Lern- & Fehlerkultur: Die Herausforderung des „Endless learnings“ und die Bereitschaft in Fehlern etwas positives erkennen zu wollen.

 

Team Setup

Auch die Zusammenstellung eines, für die Herausforderungen der digitalen Transformation gut gerüsteten Teams ist von zentraler Bedeutung. Hier stellt sich die Frage, wieso multidisziplinäre (Projekt-) Teams besser geeignet sind und wie diese richtig zusammengestellt werden können („T-Shaped Skillset“).

 

Leadership

Mit einem neuen Team Setup stellt sich zwangsläufig auch die Frage, ob der bisherige Führungsstil gemessen an den Herausforderungen der digitalen Transformation noch der richtige ist und wie Teams in einer digitalen Welt alternativ „geführt“ werden können.

  • Führung vs. Coaching
  • Kontrolle vs. Unterstützung

 

Implementierung

Damit das Ganze nicht nur Theorie bleibt sondern seinen Weg in den eigenen Unternehmenskontext der Teilnehmer findet, bekommen sie über den kompletten Verlauf der Agile Coach Ausbildung Tipps, Tricks & Tools aus der Praxis an die Hand, um den Transformationsprozess in kleinen aber effektiven Schritten aktiv vorantreiben und Veränderungen nachhaltig implementieren zu können.

 

Aufbau der Agile Coach Ausbildung

Die 10-tägige Ausbildung zum Agile Coach findet in 5 Modulen über ca. 6-8 Wochen verteilt statt. Die einzelnen Ausbildungsmodule sind durch zwei je 1,5 stündigen Remote Coachings miteinander verbunden. Abgeschlossen wird die Ausbildung durch ein drittes und finales Coaching, welches die Teilnehmer nach dem erfolgreichen Bestehen der Abschlussprüfung in Anspruch nehmen können.

 

 

Methodenüberblick und Inhalte:

  • AGILE METHODEN und Organisationsstrukturen im Überblick
  • DESIGN THINKING: Kundenprobleme identifizieren und innovative Lösungen entwickeln
  • BUSINESS MODEL GENERATION: Geschäftsmodelle analysieren, weiterentwickeln und innovieren
  • LEAN STARTUP: Kontinuierliches Lernen und iterative Verbesserung von Produkten und Services
  • SCRUM: Projekte mittels Scrum agil leiten
  • REFLEXION: Gemeinsame Reflexion und Ableitung von Next Steps

Remote Coachings:

  • 1,5 stündige Telefonate oder Skype-Calls mit Lead-Coach
  • Raum für individuelle Fragestellungen und Problemlösungen aus dem Praxistransfer
  • Insgesamt 4,5 Stunden pro Teilnehmer, verteilt auf drei Coaching-Module

 

Die Agile Coach Ausbildung im Detail

In den ersten zwei Modulen gewinnen die Teilnehmer zuerst einen Überblick über die digitale Welt, die agilen Methoden, deren Zusammenspiel, was eine agile Unternehmenskultur ausmacht und wie diese organisiert bzw. implementiert werden kann. Abschließend setzen sie sich intensiv mit der Design Thinking Methode auseinander und lernen diese richtig anzuwenden.

 

TAG 1 & 2: AGILER KONTEXT, AGILE KULTUR & AGILE METHODEN

Die Rahmenbedingungen der VUCA-Welt (Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity), Grundprinzipien agiler Unternehmenskulturen und das Zusammenspiel von agilen Methoden (Design Thinking, Business Model Generation, Lean Startup, Scrum).

 

TAG 3 & 4: DESIGN THINKING

Mit der Design Thinking Methode, Nutzer und Ihre Probleme verstehen sowie nutzerorientierte Lösungen entwickeln und testen.

 

Remote Coaching:

Während des Remote Coaching hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit offene Fragen und Herausforderungen aus dem eigenen Unternehmenskontext in einem 1,5-stündigen Telefonat bzw. Skype-Call mit dem Lead Coach zu besprechen und gemeinsam geeignete Lösungsstrategien zu entwickeln.

In den mittleren zwei Modulen beschäftigen sich die Teilnehmer intensiv mit der Geschäftsmodellentwicklung und dem Lean Startup Ansatz. Sie lernen praxisnah, wann bzw. wie die Methoden richtig eingesetzt werden und wie die Wirtschaftlichkeit und Machbarkeit von neuen Ideen und Geschäftsmodellen überprüft bzw. sichergestellt werden kann.

 

TAG 5 & 6: BUSINESS MODEL GENERATION

Bestehende oder neue Geschäftsmodelle mit dem Business Model Canvas Ansatz einfach und übersichtlich darstellen, auf ihre Wirtschaftlichkeit prüfen, (externe) Einflussfaktoren analysieren und neue bzw. passende Monetarisierungsmodelle identifizieren.

 

TAG 7 & 8: PRODUKTENTWICKLUNG MIT LEAN STARTUP

Den Lean Startup Ansatz verstehen lernen und mit iterativen Build-Measure-Learn-Zyklen Produkte in kurzer Zeit weiterentwickeln.

 

Remote Coaching:

Während des Remote Coaching hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit offene Fragen und Herausforderungen im eigenen Unternehmenskontext in einem 1,5-stündigen Telefonat bzw. Skype-Call mit dem Lead Coach zu besprechen und gemeinsam mit geeignete Lösungsstrategien zu entwickeln.

Im letzten Modulen der Agile Coach Ausbildung beschäftigen sich die Teilnehmer ausführlich mit Scrum als agile Projektmanagementmethode und lernen den Aufbau (Rollen, Artefakten, Events), Ablauf und die Anwendung im Detail kennen.

Abschließend legen die Teilnehmer eine finale Prüfung ab, in welcher gezielt Inhalte der gesamten Agile Coach Ausbildung abgefragt werden. Diese schließt die Ausbildung ab und zertifiziert die Teilnehmer zum Agile Coach ab.

 

TAG 9 & Tag 10 (Vormittag): SCRUM

Projekte mittels Scrum agil leiten und Ideen / Konzepte, die in vorherigen Projektphasen ausgearbeitet und mit Prototypen vertestet wurden, durch Iterationen zu marktreifen Produkten weiterentwickeln und umsetzen.

 

TAG 10 (Nachmittag): REFLEXION

Reflexion und Ableitung von Next Steps, sowie abschließende Zertifizierung zum Agile Coach

 

Remote Coaching:

Das letzte 1,5-stündige Remote Coaching findet in einigem Abstand zur Ausbildung statt. Es bietet die Möglichkeit nochmals die Inhalte der Ausbildung und den eigenen Fortschritt zu reflektieren, offene Fragen zu klären, sowie mögliche Next Steps gemeinsam mit dem Lead Coach abzuleiten.

 

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz in unserer Agile Coach Ausbildung

 

Termine für die Agile Coach Ausbildung

.

 

Teil der Ausbildung

Ort

Zeitraum

Modul 1

München

21.-22. November 2019

Modul 2

München

12.-13. Dezember 2019

Modul 3

München

13.-14. Januar 2020

Modul 4

München

30.-31. Januar 2020

Modul 5

München

17.-18. Februar 2020



>> Unverbindlich Anfragen

 

Weitere Informationen zur Agilen Coach Ausbildung

 

Die Vorteile der Agile Coach Ausbildung

 

Präzise aufeinander abgestimmte Inhalte

Präzise aufeinander abgestimmte Inhalte der einzelnen Ausbildungsmodule ermöglichen einen reibungslosen Ablauf der Ausbildung. Überflüssige Doppelungen können zusätzlich durch eine enge Abstimmung der Trainer untereinander vermieden werden und garantieren so ein ganzheitliches sowie effizientes Lernerlebnis der Teilnehmer.

 

Starker Praxisbezug

Ähnlich wie unsere Seminare verfügt die Ausbildung zum Agile Coach über einen starken Praxisbezug. Neue Inhalte, Methoden oder Techniken werden in der Regel in einem ersten Schritt in der Theorie erklärt und für ein leichteres Verständnis mit anschaulichen Beispielen aus der Praxis ergänzt. In einem zweiten Schritt wird das neu Erlernte unter Anleitung der Trainer von den Teilnehmern direkt angewendet. Offene Fragen können gemeinsam besprochen und gelöst werden. Die Teilnehmer können so wichtige Erfahrungswerte sammeln, welche ihnen dabei helfen sollen, die neuen Inhalte in ihren eigenen Arbeitsalltag zu integrieren.

 

Regelmäßiger Austausch & Community Building

Da die Teilnehmer der Ausbildung über den Zeitraum der Ausbildung in der selben Konstellation immer wieder zusammenkommen, bildet sich ein starkes Netzwerk unter den Teilnehmern. Die Teilnehmer können sich untereinander austauschen, eigene Erfahrungen aus der Praxis teilen und gemeinsam Lösungsstrategien für auftretende Barrieren entwickeln.

Zusätzlich haben die Teilnehmer der Ausbildung die Möglichkeit einer Agile Coach Online Community beizutreten und so miteinander in Kontakt zu bleiben. Das Brainbirds Team versorgt die Online Community dabei mit interessanten Links zu Artikeln, Blogs, o.ä., um die Teilnehmer auch nach der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung über neuste Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten.

 

Vorbereitung auf die Scrum PSM 1 Prüfung

Das in der Ausbildung zum Agile Coach enthaltene Scrum Modul bietet eine sehr gute Grundlage, um mit einem zusätzlichen Selbststudium die PSM 1 Prüfung zu bestehen.

Der Fokus des Scrum Moduls liegt allerdings nicht auf einer reinen Prüfungsvorbereitung, sondern auf dem Aufbau und dem Einsatz von Scrum als Projektmanagement- bzw. Umsetzungsmethode im Gesamtkontext der agilen Methoden.

Wichtig: Die PSM 1 Prüfung muss extern absolviert werden und ist kein Bestandteil der Ausbildung.

 

Individuelle Betreuung & intensives Coaching

Die Teilnehmer werden über den gesamten Ausbildungsverlauf von einem Lead Coach begleitet und in drei, über die Ausbildung verteilte Remote Coachings intensiv und individuell betreut. Da der Lead Coach die einzelnen Teilnehmer aus den Seminaren kennt und ihren Fortschritt über die gesamte Ausbildung eng verfolgt, kann dieser auf die Bedürfnisse bzw. auf die Herausforderungen jedes einzelnen Teilnehmers individuell eingehen. Gemeinsam können diese geeignete Lösungsstrategien für den individuellen Unternehmenskontext des Teilnehmers entwickeln.

 

Unsere Trainer unterscheiden sich dabei in vielerlei Hinsicht von „klassischen“ Trainern, Coaches oder Beratern. Sie sind nicht nur „Spezialisten der Vermittlung“ bzw. „Herren über den Prozess“, sondern Experten in ihren Fachgebieten. Sie haben langjährige Berufserfahrung in dynamischen Märkten, wissen wie Organisationen funktionieren und haben häufig eigene Unternehmen gegründet. Sie sind erfahren in der Anwendung der Modelle und Methoden, die sie coachen und haben tiefe Kenntnisse in unterschiedlichen Branchen. Sie haben die Entwicklungen und Veränderungen im Kontext der digitalen Transformation stets im Blick und können so die Brücke zwischen etablierten Unternehmen und Startups schlagen. Sie zeigen Zusammenhänge auf und nutzen aktuellste Methoden und Tools.

 

Lead Coach der Agile Coach Ausbildung

Christian Stengl

  • coach.trainer.visualizer.
  • Freier Trainer / Coach bei Brainbirds GmbH
  • Leadership Development
  • Agility, Mindfulness
  • Magister Artium der Lusitanistik

 

Christian begleitet Unternehmen, Teams und Führungskräfte in die digitale Zukunft. Als Trainer, Coach und Moderator ist er Experte für Agility, Change und Innovation. Er ist Systemischer Business Coach/Trainer (585 Std., TÜV-zertifiziert) und Certified Scrum Master. Als Teacher in Training des Search Inside Yourself Leadership Institute SIYLI ist er gefragter Speaker zum Thema Achtsamkeit.

Christian hat 20 Jahre Führungserfahrung in der Digitalen Wirtschaft: Als CEO, Berater und Chefredakteur. Als CDO deutscher Medienhäuser (Verlagsgruppe Handelsblatt) führte er agile Methoden und Prozesse bei klassischen Unternehmen und StartUps ein. Seine Expertise und umfangreichen Sprachkenntnisse kamen in internationalen Projekten (Brasilien, UK) zum Einsatz.

Seine Hochschulausbildung absolvierte er an den Universitäten Hamburg, Lissabon (Nova), New York City (Columbia) und Oxford.

Christian ist diplomierter Yoga-Lehrer, spricht sechs Sprachen – und lernt gerade seine siebte.

 


>> Unverbindlich Anfragen

 

 

Brainbirds Academy für die digitale Welt

Horizonte
erweitern

Netzwerke aufbauen

Kleingruppenarbeit
und intensive Diskussionen

Effektiver
Praxistransfer

Praxistransfer sicherstellen

Innovative Trainingsmethoden
und -werkzeuge

Inspirierendes
Umfeld

Spaß haben

Aussergewöhnliche Umgebungen
und Spaß beim Lernen