Organisation Health Check

Organisationsabläufe verstehen und optimieren

Die Organisationsstruktur als Faktor der Transformation

Agile Arbeitsmethoden entfalten ihre Wirkung in Organisationen erst, wenn über hierarchische und funktionale Grenzen hinweg gemeinsam gearbeitet wird. Viele Unternehmen experimentieren mit verschiedensten agilen Organisationsformen, um Abläufe und Schnittstellen effizienter und effektiver zu gestalten. Ob flexible Matrixorganisation oder agile Netzwerkorganisation – das rein klassisch-hierarchische, auf Stabilität ausgerichtete Organisationsmodell hat weitestgehend ausgedient. Für die meisten Transformationsprozesse dienen häufig die Erfolgsmodelle von Spotify, Google oder Amazon als Vorbild, wobei selten berücksichtigt wird, dass für jedes Unternehmen individuelle Ausgangslagen und Zielsetzungen vorliegen. Die Folge daraus ist häufig, dass „agile Inseln“ entstehen, dass Transformationsvorhaben nur zu lokalen Optimierungen führen oder dass diese gänzlich scheitern.

Das Aufsetzen von ganzheitlichen Transformationsprogrammen beginnt also nicht mit der Definition von Squads, Tribes und Chapters, sondern mit einer genauen Analyse der bestehenden Organisation, ihren Limitierungen und einer klaren Definition von dem, was sie zukünftig leisten soll.

Das erleben Sie im  Organisation Health Check Workshop:

Mit unserem Organisation Health Check tauchen Sie tief in die eigenen Organisationsstrukturen und Prozesse ein. Das Ziel ist es, diese ganzheitlich zu analysieren und ihre positiven sowie negativen Aspekte besser zu verstehen. Mit Hilfe geeigneter Tools werden Probleme und Hindernisse in der Organisation identifiziert und analysiert. Anschließend werden geeignete Maßnahmen entwickelt, welche die positiven Aspekte der Organisationsstrukturen als aktive Treiber im Transformationsprozess nutzen und welche, die den negativen Aspekten entgegenwirken.

Neben einer detaillierten Momentaufnahme der Ist-Situation wird auch ein Readiness Check durchgeführt. Hierbei kann durch eine Trendanalyse klar abgesteckt werden, welche Abläufe und welche Schnittstellen in der Organisationsstruktur bei der Bewältigung zukünftiger Herausforderungen unterstützend bzw. hinderlich sind. So können allgemeine Motivatoren, Treiber und Blocker im Transformationsprozess erarbeitet werden. Ausgehend davon wird mit Hilfe einer Bewertungsmatrix der Gestaltungsrahmen abgesteckt und eine Roadmap für die nächsten Schritte zur optimalen Gestaltung der Organisationsstruktur erarbeitet.

Unser Tipp: Um optimale Ergebnisse zu erzielen und einen ganzheitlichen Blick auf alle relevanten Faktoren und Zusammenhänge zwischen Kultur, Führung und Organisation in der digitalen Transformation zu erhalten, empfehlen wir die Durchführung des Discovery Workshops im Vorfeld des Organisation Health Checks.

Der Workshop ist für Sie richtig, wenn:

  • Sie Entscheider und Gestalter sind und eine Verbesserung der Zusammenarbeit besonders an Schnittstellen vorantreiben möchten
  • Sie Leiter des Bereichs HR oder Personalentwicklung sind und erkannt haben, dass die Struktur ihrer Organisation eine Herausforderung für nachhaltigen Unternehmenserfolg darstellt
  • Sie das Potential ihrer Mitarbeiter optimal für ihre Geschäftsziele nutzen möchten und einen Wandel der Organisationsform dafür als Bedingung sehen
  • Sie Fach- oder Führungskraft sind und ihr Unternehmen zukunftsfähig aufstellen möchten

Agenda (Dauer: 1-2 Tage)

Modul 1 - Grundlagen

VUCA-Welt | Mission & Vision for Change | Brainbirds Transformationskompass

Modul 2 - Diagnose

Bestandsaufnahme & Analyse | Brainbirds 4P-Framework

Modul 3 - Future-Fit

Readiness-Check | Entwicklung eines Gestaltungsrahmens und Zielbilds | Culture Map | Roadmap | Leadership Toolbox | Feedback-Loop | Next Steps

+++ Informationen +++
  • Offene Seminare: Deutsch
    Inhouse Seminare: Deutsch, Englisch